Ingeni.ch verwendet Cookies. Durch weiteres Besuchen stimmen sie ihrer Nutzung zu. Erfahren Sie mehr über Cookies
2010 - 2013

Sitz der FIBA

Zustand
Ausgeführt
Ort
Mies, Waadt
©performancephotography.ch
Bauherrschaft
Weltbasketballverband

Architekten
Luscher Architekten

Vergabe
Wettbewerb

©performancephotography.ch
Das Projekt

Das architektonische Konzept des neuen Hauptsitzes der internationalen Basketball-Föderation (FIBA) ist ein Spiel zwischen impliziten und expliziten Analogien, zwischen visueller Identität und Erbe des Standortes. Die Form des Gebäudes erinnert an eine Hand, das Logo der FIBA.

©INGENI
Das Projekt

Dank des kühnen Tragwerkkonzeptes können grosse Bereiche des Gebäudes stützenfrei ausgeführt werden. Dabei nutzen die Fachwerkträger in Stahl-Beton-Verbundbauweise die volle Geschosshöhe der ersten Etage aus, um bis zu 30 m zu überspannen und Auskragungen von bis zu 10 m zu ermöglichen. Die Fachwerkstäbe folgen auf intelligente Art und Weise dem Kräftefluss.

 

Preisträger "Building Award 2015

©Patrice Moullet
Grösse
24'000 m3

Kosten
25 Mio.
©Patrice Moullet
©performancephotography.ch